Beatrice

31 Jahre aus Dresden

Lebensfroh und herzlich

Hi, ich bin Beatrice, 30 Jahre alt und lebe seit 12 Jahren in Dresden. Ich würde mich als ein teilweise albernes, durchaus auch mal chaotisches, vor allem aber lebensfrohes Mädchen reiferen Alters sehen, die auf Grund von ,,zu viel drumherum,, leider die Pflege ihrer Freundschaften immer vernachlässigt hat und das gern ändern möchte. Ich bin kein Partymäuschen, hätte aber gegen ein gutes Konzert oder einen tollen DJ-Abend (a`la Pumpenhaus etc.) nichts einzuwenden, wenn es nicht zur Hauptaktivität werden muss (Qualität über Quantität).
Ich hasse es, stundenlang shoppen zu gehen, ich trödel lieber gern mal durch Handgemacht-Läden oder Dekogeschäfte.
Mein Sohn geht mittlerweile in die Schule, auf Grund von Trennung habe ich aber auch öfter mal Me-Time, die ich immer mehr gern in Gesellschaft einer oder mehrerer Freundinnen verbringen wollen würde.
Ich liebe die Natur und Bewegung, habe bspw. einen Tauch- und Angelschein, würde gern wieder öfter Ski fahren und spaziere gern. Gern würde ich auch mehr mit meinen Händen tun im Sinne von Keramik / Malen / Bauen,... Das fehlt mir beruflich leider.
Ich bin keine, die sich nur über Mutti-Stuff und Krankheiten unterhalten möchte. Auch suche ich eher Kontakt zu positiven Menschen, die mir Energie geben, indem sie grundsätzlich versuchen, bewusst gut gelaunt in den Tag zu starten und ihn bestenfalls mit einem Lächeln zu beenden. Gern gebe ich dir natürlich diese Energie an schlechten Tagen wieder zurück :-)

Lieblingsbücher
10 Dinge, die du von Buddha lernen kannst
Filme & Serien
Ich schaue eigentlich nie TV, aber wenn dann irgend etwas unterhaltsames oder wissenswertes (First Dates / Galileo / Arte Dokus oder NTV Reportagen)
Musik
Rnb, Dubstep, Techno, Chillstep, Chart-Musik der 1990/2000er (Kindheit/Jugend)
In der Umgebung
Sächsische Schweiz, gesamte Elbwiesen, die tolle Dresdner Altstadt, DD Neustadt, Schönfeld-Weißig,...
Reiseziele
Ich liebe es zu reisen und alle, mir noch unbekannten Orte und Kulturen zu entdecken. Aktuell gefesselt bin ich vom asiatischen Raum