Beste Freundin gesucht

Gewinnspiel: Einfach beste Freundinnen

Gewinnspiel Buch und handgezeichnete Skizze

Vor einem halben Jahr wurde ich gefragt, ob ich ein kleines Telefoninterview, für einen Artikel in einem Freundinnen-Buch, geben würde. Ich war erst einmal überrascht. Der Name des Verlages, der hauptsächlich Schul- und Sachbücher verlegt, sagte mir nämlich gar nichtsZu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich Pfälzerin bin und in den Schulen dort, ein anderer Verlag gängig istHier im Schwabenland kennt ihn wohl jeder und obwohl der Verlag seinen Sitz direkt im Nachbarort hat, ist mir dieser noch nie aufgefallen.

Nach einer Einführung seitens meines Mannes, in die Buchwelt des Reclam Verlages, musste ich dann eingestehen, dass ich so ein „gelbes Buch“ tatsächlich irgendwann schon mal in den Händen hielt. Also habe ich mit Begeisterung zugesagt, ein wirklich nettes Telefongespräch geführt und mit Spannung das Erscheinen des Buches verfolgt.

Ab dem 11. Mai 2016 ist „Einfach beste Freundinnen“ im Buchhandel erhältlich.

Einfach beste Freundinnen


Das Freundinnen-Buch, um das es geht und das ich euch gerne empfehlen möchte, ist nicht nur gelb, sondern richtig schön bunt geworden. Es trägt den Titel: „Einfach beste Freundinnen“ und ist ein Buch mit literarischen Texten, Zitaten, Interviews, Poetry-Slam-Einlagen, Fun Facts, kleinen Anekdoten aus dem wirklichen Leben, postmodernen Gedanken-Girlanden und Rezepten. – Also ein wunderbares Geschenk für eine liebe Freundin oder was zum selber Lesen. 🙂

(Affiliate Link)

Eines der oben genannten Interviews, handelt nun also von der Gründerin eines Freundinnen-Netzwerks, namens Beste Freundin gesucht. 🙂 Hier ist ein kleiner Auszug aus meinem Interview mit Saskia Stöcker, die zusammen mit Claudia Feldtenzer das Buch herausgebracht hat:

Interview: Was tun, wenn einem die Freundinnen abhanden gekommen sind?

Frau Hagdorn, an wen richtet sich Ihre Website?

Eigentlich an alle Frauen, die auf der Suche nach neuen Freundschaften sind.

 Weil sie sich mit den alten Freundinnen verkracht haben?

Ach, gar nicht mal. Oft ist es ja so, dass Freundschaften nach Umzügen auseinander gehen. Oder weil eine der Freundinnen jetzt Kinder hat. Die Mamas suchen dann zum Beispiel jemanden, mit dem sie auf den Spielplatz gehen können. Es inserieren aber auch Rentnerinnen, die jetzt plötzlich ganz viel Zeit haben, um etwas zu unternehmen. Letztens habe ich eine Anzeige von einer Ingenieurin gesehen, der in ihrem Männerberuf der Kontakt zu Frauen fehlt. Eine andere sucht jemanden zum Ausgehen, weil sie gerne tanzen geht – ihre beste Freundin aber nicht.

Im Fragebogen werden zum Beispiel Lieblingsbücher oder die liebsten Reiseziele abgefragt.

Das habe ich so eingerichtet, weil ich damit einen Anknüpfungspunkt für Gespräche schaffen wollte: „Ach, das Buch interessiert mich.“ oder „Da war ich auch schon.“ Außerdem macht der Fragebogen es denen einfacher, die nicht wissen, was sie schreiben sollen.

Was würden Sie denn sagen, was macht eine gute Freundschaft aus?

Vertrauen, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit – das erwartet man schon von einer besten Freundin. In den Anzeigen werden diese Eigenschaften oft genannt. Die Frauen wünschen sich jemanden, der immer da ist. Oder mit dem man Pferde stehlen kann. Sie wollen jemanden haben, mit dem sie über alles reden können, den man mitten in der Nacht anrufen kann. Jemanden, der sie versteht. In ihrer Anzeige hat eine Frau mal geschrieben, dass sie eine tolle Person sucht, mit der sie den Ernst des Lebens vergessen kann, aber auch den Regen durchsteht. Das fand ich sehr schön.

Es ist ja inzwischen total normal, dass man sich Männer übers Internet sucht, Leseclubs, Laufgruppen und nun eben auch Freunde. Glauben Sie, dass es uns schwerfällt, persönliche Kontakte auf einem anderen Weg zu knüpfen?

Ich glaube nicht, dass die Menschen gehemmter oder einsamer als früher sind – aber sie haben durch das Internet neue Möglichkeiten, jemanden kennen zu lernen. Es vernetzt die Leute miteinander – und das ist schön.

Gewinnspiel

Claudia und Saskia waren so freundlich für die Nutzerinnen von Beste Freundin gesucht zwei Exemplare ihres Freundinnen-Buches zu spendieren. Ihr habt also die Möglichkeit eines dieser Bücher zu gewinnen, indem ihr hier ein Kommentar hinterlasst und mir in zwei bis drei Sätzen nennt, was für euch eine beste Freundin ausmacht.

Ein zweites Buch mit einer anderen Freundinnen-Zeichnung könnt ihr ab heute Abend auf der Facebook-Seite von Beste Freundin gesucht gewinnen, somit gibt es doppelte Gewinnchancen. (Sollte zweimal dieselbe Person gewinnen, geht ein Preis aber an den zweitplatzierten Gewinner.)

 

BücherkatzeTeilnahmebedingungen Gewinnspiel

  • Hinterlasst bis zum 01.06.2016 um 15 Uhr hier in diesem Artikel einen Kommentar mit gültiger E-Mail-Adresse (zur Gewinnbenachrichtigung), in dem ihr mir nennt was für euch eine beste Freundin ausmacht.
  • Zu Gewinnen gibt es das Buch „Einfach beste Freundinnen“ und eine handgemalte Zeichnung von mir, (siehe Bild oben, ohne Rahmen)
  • Außerdem solltet ihr mindestens 18 Jahre alt sein und eine Anschrift in Deutschland haben
  • Die Auslosung findet am Ende des Gewinnspiels statt und der/die Gewinner/in wird per E-Mail benachrichtigt. Der Versand des Gewinnes erfolgt per Post, somit werde ich in der Gewinnbestätigung noch die Postanschrift erfragen.
  • Mit eurer Teilnahme seid ihr damit einverstanden, dass ich die Gewinner hier auf dem Blog namentlich nenne und eure Kommentare auch veröffentliche.
  • Datenschutzhinweise von Beste Freundin gesucht

P.S. Dieses Gewinnspiel ist nicht gesponsert oder ähnliches

Weitere Infos zum Buch auf Amazon*

Alle Links die mit einem * gekennzeichnet wurden, sind so genannte Affiliate Links die mich am Kaufpreis beteiligen. Durch den Kauf über meinen Link unterstützt ihr das Projekt Beste Freundin gesucht, für euch entstehen dabei keine Extrakosten. 🙂

 

Einfach beste Freundinnen  Saskia Stöcker und Claudia Feldtenzer Reclam Verlag

 

Gewinnspiel-2

Zum Gewinnspiel auf Facebook: https://www.facebook.com/bestefreundingesucht.de/